Haben Sie Fragen? +49 9777 1850

Genussvoller Adventsmarkt

Aktuelles aus Ostheim und der Umgebung

30.11.2019 11:00
von touristinfo_ostheim
(Kommentare: 0)

Der Ostheimer Adventsmarkt in und um die malerische Kirchenburg präsentiert sich in diesem Jahr mit einem neuen Konzept. Genussvoll wird der Besuch am ersten Adventswochenende sein, voller Erlebnisse und Gutes wird auch getan. Besucherinnen und Besucher dürfen gespannt sein auf das überraschungsvolle Programm für die ganze Familie. Schauplätze sind die Kirchenburg sowie das Schlösschen.

Zu den Besonderheiten des diesjährigen Adventsmarkts in Ostheim zählt eine trendige Whiskey-Lounge in den Kirchenburg-Gaden. Hier ist Sebastian Stapf aus Oberelsbach mit Gin, Likören, Obstbränden und Whiskeys zu Gast.

Stolz ist Organisatorin Susanne Orf auch über das Benefizkonzert am 1. Advent um 11 Uhr in der Kirche St. Michael. Der Erlös geht an das Kinderheim Nicolhaus in Willmars.

Bereits ab 11:00 Uhr beginnt das Marktreiben bevor um 13:00 Uhr das Christkind samt Engelsschar die offizielle Eröffnung vornimmt. Für fröhliche weihnachtliche Stimmung im Schlösschen vor der Markthalle sorgt das Blechbläserensemble der Stadtkapelle Ostheim v. d. Rhön.

Viel Musik am Samstag

Um 14:00 Uhr hebt sich der Vorhang für das Theaterstück „Unruhe in der Wolkenstube“ mit der Theater AG der Grundschule Ostheim. Eine halbe Stunde später verteilt der Herschekloas kleine Geschenke an die Kinder in der Kirchenburg. Um 15:00 Uhr kommt das Kinderballett Lella W aus Mellrichstadt auf die Bühne im Schlösschen, gefolgt vom Adventssingen der Hortkinder. In der Kirchenburg spielt derweil Udo Trabert auf der Drehorgel, ebenso ab 17:00 Uhr im Schlösschen. Weiterhin bestreitet die Formation Popsicle den Samstagnachmittag von 16:00 bis 19:00 Uhr im Kirchhof. Am Samstagabend steht von 19:00 Uhr bis ca. 22:00 Uhr die Rhöner Freiheit mit Rock, Pop und Evergreens aus den letzten Jahrzehnten auf der Bühne im Schlösschen.

Benefizkonzert am Sonntag

Am Sonntag, dem 1. Advent, steht um 11:00 Uhr das Benefizkonzert in der Kirche St. Michael auf dem Programm des Ostheimer Adventsmarktes.  Um 13:00 Uhr folgt eine Musikvorführung der Udo-Lindenberg-Schule Mellrichstadt im Schlösschen. In der Kirchenburg stimmt ab 13:30 Uhr der Kinderchor Chorwürmchen weihnachtliche Weisen an. Um 15:00 Uhr bezaubert nochmals das Kinderballett Lella W im Schlösschen und Udo Trabert steht wieder an der Drehorgel. Um 16:00 Uhr unterhält der Gospelchor Rainbow aus Sondheim im Schlösschen und um 16:30 Uhr das Blechbläserensemble der Stadtkapelle Ostheim im Kirchhof. Auch der Herschekloas ist wieder unterwegs und verteilt Geschenke. Seinen krönenden Abschluss findet der genussvolle Adventsmarkt am Sonntag um 19:00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kirche St. Michael.

Flankiert wird das stimmungsvolle Programm des genussvollen Adventsmarkts in Ostheim v. d. Rhön von Genuss- und Kunsthandwerkern, sowie von Händlern mit einem stilvollen Warensortiment. Das Angebot in der Markthalle reicht von Patchwork und Leder über Holzdeko und Puppen bis zu Gestecken, Strickwaren und Heilsteinen. An den Ständen in der Kirchenburg finden Besucherinnen und Besucher Schmuck, weihnachtliche Basteleien, sowie Spezialitäten von Direktvermarktern. So findet sich sicherlich das ein oder andere Weihnachtsgeschenk.

In der ehemaligen Kirchhofschule lädt die diesjährige Krippenausstellung „Christus für uns geboren“ von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr zum Staunen ein. Für den Genuss sorgen zahlreiche Anbieter mit Kaffee und Kuchen, Tee in der Friesenstube in der Kirchhofschule sowie Herzhaftem und Süßem. Alles frisch und lecker mit Herzblut zubereitet. Die Speisekarte reicht von Flammlachs und Käsespezialitäten über Currywurt und Schupfnudeln, Wildwurst und Feuerzangenbowle bis zu Stollen, Plätzchen, gebrannten Mandeln und Winzerglühwein.

Kleine Gäste vergnügen sich auf dem Kinderkarussell und beim Kuscheltierstopfen mit der Fa. Plüti im Windfang der Tourist-Info. Susanne Zuber-Maisch sorgt an beiden Tagen um 15:30 Uhr im Adventskeller mit Erzählgeschichten rund um den Lebkuchen für Unterhaltung.

Für Spannung sorgt auch ein Adventsrätsel im abwechslungsreichen Programm. Teilnahmekarten gibt es in der Tourist-Info, in der Friesenstube und an der Kuchenbar in der Markthalle. Die Gewinner werden am Sonntag um 17:00 Uhr bekanntgegeben.

Außerdem sind Familien eingeladen, eine Weihnachtslaterne für den Umzug am Samstag ab 17:00 Uhr zu basteln (Start Sparkasse). Die schönsten Laternen werden am Sonntag um 12:30 Uhr auf der Bühne im Kirchhof prämiert. 

Die Ostheimer Geschäfte haben am Samstag bis 16:00 Uhr geöffnet.

Zurück