Haben Sie Fragen? +49 9777 1850

Orgelwanderung in und um Ostheim/Rhön

Detailinfos zur Veranstaltung

Orgelwanderung in und um Ostheim/Rhön

Für die Orgelwanderung des Frankenbundes ist Ostheim vor der Rhön der richtige Ort: Hier befindet sich in der sehr gut erhaltenen Kirchenburg die Kirche St. Michael aus dem 17. Jahrhundert mit einer barocken Orgel aus dem Jahr 1738, die beide fachkundig vorgestellt werden.

Ein weiteres Highlight ist die Besichtigung des Orgelbaubetriebs Hoffmann & Schindler am Nachmittag.

Zuvor wird am Mittag auf die Lichtenburg gewandert; hier wird eine Mittagspause eingelegt und man kann den weiten Blick in die Rhön genießen.

Treffpunkt: um 10 Uhr in der Kirchenburg vor dem Haupteingang der Kirche

Parkmöglichkeiten: Friedenstraße (oberhalb der Kirchenburg) oder Parkplatz (m. WOMO-Stellplatz) an der Streu (ca. 5 - 10 Min. Fußweg zur Kirchenburg)

Wegstrecke: ca. 8 km

Ausrüstung: dem Wetter entsprechende Wanderkleidung, gutes Schuhwerk

Teilnahmegebühr: 15 € p. Pers. // Kinder und Jugendliche frei

Anmeldung: bis 10. Juni erwünscht

Wo: in der Bundesgeschäftsstelle des Frankenbundes: Tel.: 0931 / 56712, Fax: 0931 / 45253106, E-Mail: info@frankenbund.de

Leitung: Dr. Karen Schaelow-Weber, Kunsthistorikerin und 1. Vorsitzende der Frankenbund Gruppe Bad Neustadt
und Arno Leicht, emeritierter Professor an der Musikhochschule Nürnberg

Änderungen vorbehalten! Die Veranstaltung ist leider nicht behindertengerecht, aber familienfreundlich; Kinder sind herzlich willkommen!

Ort: Ostheim; Kirchenburg

Zurück