„Licht aus – Sterne an“ heißt es am 31. Juli 2021 in Ostheim

Am Samstag, 31. Juli findet in der Sternenparkgemeinde Ostheim vor der Rhön eine nächtliche Sternenparkführung zum kleinen Lindenberg statt. Oben angekommen können die Teilnehmer nicht nur Sterne bestaunen und Wissenswertes erfahren, sondern auch, auf bequemen Unterlagen sitzend, ein regionales Picknick genießen. Anlässlich der Veranstaltung schaltet die Stadt Ostheim sämtliche Beleuchtung aus, sodass die Sterne an diesem Abend noch deutlicher zu sehen sind. 

Ostheim vor der Rhön ist nicht nur Genussort, sondern auch Sternenparkgemeinde, was bedeutet, dass sich die gesamte Stadt dem Schutz der Nacht verschrieben hat. Ein angenehmer Nebeneffekt ist, dass durch die Maßnahmen zum Schutz der Natur gegen Lichtverschmutzung in Ostheim die Sterne klarer zu sehen sind als anderswo. Anja Johannes und Michael Pinato, zwei erfahrene Sternenparkführer, bieten zu Beginn der Sommerferien am Samstag, 31. Juli, ihren Gästen die seltene Gelegenheit, den unvergleichlichen Anblick bei einem genussvollen und regionalen Picknick zu genießen.

Unter dem Motto „Licht aus – Sterne an“, startet die Führung um 20.30 Uhr am Streuwiesenparkplatz. Von dort aus geht es zum kleinen Lindenberg, wo bereits bequeme Sitzunterlagen für alle Teilnehmer bereit liegen. Auf Ihnen lagernd erwarten sie Geschichte und Geschichten zu den Sternen und zum Sternenpark, während sie die Spezialitäten des Genussortes verkosten. Die Stadt Ostheim hat sich bereit erklärt, anlässlich dieser Veranstaltung sämtliche Lichter zu löschen, so dass das „Sternenzelt“ noch deutlicher zu sehen sein dürfte.

Gegen 23 Uhr wird die Gruppe wieder am Start- und Zielpunkt Streuwiesenparkplatz eintreffen.

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

Mehr Infos zu den Sternenparkwochen finden Sie unter: https://www.sternenparkrhoen.de/

Plakat Sternenparkwochen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü