Ausflüge

in der Umgebung

Ausflugsziele

Heute Ostheim, morgen Würzburg oder doch lieber Fladungen? Es gibt eine schier unerschöpfliche Fülle an lohnenden und kulturell interessanten Tagesausflügen, die Sie von Ostheim aus unternehmen können. Hier eine kleine Auswahl:

Kreuzberg

Der Kreuzberg lädt mit seiner Klosterschänke zum Verweilen ein. Ein Aufstieg zum Gipfel mit seinen drei Kreuzen wird mit einer wunderschönen Aussicht über die Rhön belohnt.

Schwarzes Moor

Das Schwarze Moor ist ebenfalls ein beliebtes Ausflugsziel. Auf schmalen Holzstegen flanieren Sie durch die Moorlandschaft mit Mooraugen, seltenen Pflanzen und einer enormen Vielfalt an Tieren und Insekten.

Wasserkuppe

Die Wasserkuppe in Hessen ist der höchste Berg der Rhön. Besonders Kinder kommen hier bei einem Besuch im Kletterpark oder einer fetzigen Abfahrt auf der Sommerrodelbahn voll auf ihre Kosten, während die Erwachsenen den Segel-, Drachen- und Gleitschirmfliegern zusehen oder gemütlich über die Kuppe spazieren und die Aussicht genießen.

Bad Kissingen

Von Gastronomie über Wellness bis hin zu unterschiedlichsten Freizeitangeboten, in Bad Kissingen gibt es einiges zu entdecken. Erleben Sie die Vielseitigkeit des Bayerischen Staatsbads.

Rosengarten (c) Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH_Foto Dominik Marx

Meiningen

Europäischen Ruf erwarb sich Meiningen mit seinem Theater bereits im 19. Jahrhundert. Das im Jahr 1831 gegründete Schauspielhaus gilt als Wiege de modernen Regietheaters. Die Kreisstadt Meiningen bietet heute mit dem Südthüringer Staatstheater, Schlössern, Museen und überregionalen Veranstaltungen einzigartiges kulturhistorisches Flair.

Barockstadt Fulda

Die Barockstadt Fulda ist durch ihre Lage in Deutschland ein lohnendes Urlaubs- und Ausflugsziel. Vor allem das erlebenswerte Barockviertel mit dem Stadtschloss und dem imposanten Dom sowie die malerische Altstadt locken viele Besucher an. Fulda bietet interessante Museen und Veranstaltungen und ist für Jund und Alt ein beliebtes Shoppingziel.

Point Alpha

Dien Mahn- und Gedenkstätte "Point Alpha" war ein US-Beobachtungsstützpunkt an der innerdeutschen Grenze. Heute ist das hessich-thüringische Freiland-Grenzmuseum mit Begegnungszentrum "Haus auf der Grenze" ein unvergleichliches Zeitzeugnis und "Lernort der Geschichte". Besuchern wird ein originalgetreues Bild dieser Zeit vermittelt.

Freilandmuseum

Nur 11 km von Ostheim entfernt liegt das Fänkische Freilandmusem. Geschichtsträchtige Gebäude vermitteln dem Besucher hautnah und anschauliche eine Vorstellung vom Leben in früheren Zeiten. Am besten erreichen Sie das Museum von Ostheim aus in den Sommermonaten mit dem historichen Dampfzug Rhön-Zügle.

Arche Rhön

Die Arche Rhön ist eine Attraktion der "Erlebniswelt-Rhönwald" sowie ein interaktives Besucherzentrum in Form eines Schiffes. Ihr Inneres lädt zu einer spannenden Reise mit einer Entdeckungstour durch die Tier- und Pflanzenwelt der Rhön ein. Noah, der hier in Gestalt eines Holzschnitzers auftritt, hat ein spannendes Rätsel zu lösen und hierzu benötigt er von den Besuchern Hilfe!

Erlebnisbergwerk Merkers

Eine Reise in 800m Tiefe bietet das Erlebnisbergwerk Merkers nahe der Kur- und Kreisstadt Bad Salzungen. Gäste erwartet die Geschichte des Kalibergbaus, eine rasante Fahrt durch Schächte, eine einmalige Kristallgrotte, der "Goldraum" und weitere Stationen. Überrascht werden Besucher bei Großevents mit einzigartiger Akustik und Atmosphäre.

Loipenzentrum Rotes Moor

Das Rote Moor ist mit ca. 50 ha das zweitgrößte Hochmoor der Hohen Rhön. Im Winter bietet die Landschaft um das Moor mit dem Loipenzentrum und ca. 60 km gespurte Loipen eine ideale Kulisse für Skilangläufer. In der schneefreien Zeit nutzen Wanderer den gut ausgebauten und beschilderten Bohlenpfad, um sich über Flora und Fauna des Moores zu informieren.

Noahs Segel

Die Besucherplattform "Noahs Segel" ist ein touristisches Projekt im Herzen des UNESCO Biosphärenreservats Rhön und bietet den Besuchern einen totalen Panoramablick auf die Region. Die Aussichtsplattform mit einer Höhe von 21 m ist über eine Treppe zugänglich. Hier befindet man sich in luftiger Höhe von knapp 840 Meter über dem Meeresspiegel, mit einem fantastischen Rundum Blick über die gesamte Rhön.

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns gerne.

    Menü