Fahrrad fahren

in Ostheim und der Rhön

Radwelt Rhön

Fahrrad fahren in der Rhön – auf zahlreichen Radwegen lässt sich das Biosphärenreservat auf zwei Rädern sehr gut „erfahren“. Über viele Kilometer, verbindet das Netz der Radfernwege idyllische Flusstäler mit den ursprünglichen Höhenzügen der Rhön.

Radfernwege vom Main zur Rhön und zahlreiche regionale Routen führen quer durch die Rhön. Familien und Naturliebhaber fühlen sich genauso wohl wie Aktivurlauber und Freizeitsportler.

Von Ostheim nach Bad Neustadt

Start unserer Tour durch das untere Streutal ist der Parkplatz an der Streuwiese. Nach der Überquerung der Streubrücke sehen wir kurz darauf das rote Symbol des Streutalradweges, das uns den größten Teil der Tour nach Bad Neustadt leiten wird...

Bierradweg Rhön

Die Strecke verbindet neun Brauereien, zwei Landwirte und eine Mälzerei in der Rhön. Unterwegs informieren Tafeln über die örtliche Bierkultur, den Braugerstenanbau und über das Malzen in der Rhön. Die Brauereigaststätten der jeweiligen Brauereien sind mit dem Rad ebenfalls gut zu erreichen.

Kirchenburg – Blick in die Rhön

Auf unseren Radwandertouren durch die Flusstäler "erfahren" Sie eine Landschaft, wie es sie heute kaum noch gibt: Romantische alte Ort mit viel fränkischem Fachwerk, Streuobstwiesen, ausgedehnte Buchenwälder und nicht zuletzt naturnahe Flussauen.

E-Bike-Ladestation

Die E-Bike Ladestation am Rathaus. Wir danken unserem Bauhof für die Montage, sowie dem Überlandwerk Rhön für die Stromverteilung. Das Laden an der Station ist für Sie kostenlos.

Gegen ein Pfand von 2€ können Sie den Akku laden und sogar der Helm passt mit in das Fach.

In der Zwischenzeit mit einem Eis, Café to go oder sonstigem durch Ostheim schlendern oder einfach die Zeit entlang der Marktstraße genießen…

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns gerne.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Wähle eine Option
Menü