Haben Sie Fragen? +49 9777 1850

Frühlingsfest

Auftakt in die Festsaison

Foto: Tonya Schulz

Das Frühlingsfest in Ostheim hält wieder Überraschungen bereit. Am 7. und 8. März können Einheimische und Gäste nach Herzenslust bummeln, schlemmen und das erste Fest des Jahres genießen.

In der Innenstadt haben die Geschäfte wie jeden Samstag und am Sonntag 13 bis 17 Uhr geöffnet. Im Gewerbegebiet „Auf der Bündt“ läuft am Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr ein aktionsreiches Programm ab. Besucherinnen und Besucher erhalten wieder eine bunte Primel zur Begrüßung solange der Vorrat reicht.

Wer beim Ostheimer Frühlingsfest nichts verpassen möchte, startet seine Entdeckungsreise beim SEAT Autohaus R. Streit in der Nordheimer Straße und bummelt über die Markt- bis zur Paulinenstraße. Dort warten jede Menge Sonderangebote und Schnäppchen in den Fachgeschäften. Am Sonntag verteilen die „Blumenkinder“ des Obst- und Gartenbauvereins bunte Primeln. Die Zuckerbäckerei ist vor Ort, Kinder können sich auf ein Karussell freuen, vor dem Rhönmarkt gibt es Eis und Crepes und die Gastronomie hat geöffnet.

Wer das Gewerbegebiet „Auf der Bündt“ ansteuert, sollte zunächst in den Krautpfad abbiegen. LKWs, Bagger und andere Fahrzeuge ziehen dort bei der Firma Julian Lörzel GmbH & Co. KG (ehemals Landmaschinen Klee) das Interesse von Besuchern und Fachpublikum auf sich. Der Reitverein Ostheim verwöhnt alle Gäste mit Kaffee und Kuchen.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder den Brückenschoppen an der Torbrücke. Am Sonntag laden die Freunde des Mittelalters zu Frankenweinen und Flammkuchen ein. Frisch gestärkt geht es dann Bündt-aufwärts. Zu Beginn erwarten Besucherinnen und Besucher des Ostheimer Frühlingsfestes die Firmen Sauer (Heizungsbau und Kachelofenbau) gefolgt von der Fa. Fliesen Schlott. Dort können interessierte Kunden in der neu gestalteten Betriebsküche die größten Wandfliesen und verlegte Großformate bestaunen. Zur Stärkung gibt es Steaks und Bratwürste. Teilnahmescheine für das alljährliche Gewinnspiel gibt es in den Geschäften auf der Bündt.

Bei der Fa. Hodermann ist ein echter Weltmeister und Deutscher Meister zu Gast: Marco Trabert demonstriert hier das Profi-Niveau der Waldarbeitsmeisterschaften. Weiterhin können sich Gäste über Holzspalter, Motorsägen und Gartengeräte informieren. Für den Saisonstart warten einige Schnäppchen und ein Gewinnspiel auf die Besucher. "Kai von der Krone" wird wieder mit einem Foodtruck für das leibliche Wohl der Gäste sorgen. Geschnitzt wird, was das Zeug hält. Neu im Angebot sind Holzschmuck, Baumperlenschmuck und Drechseleien. lmker Gerhard Lotz bietet Honig-Spezialitäten an.

Gegenüber auf dem Parkplatz des Getränkemarktes informieren die Landwirte der Region an einem lnfo-Stand über ihre Anliegen zu Themen der aktuellen Agrarpolitik und wirtschaftlichen Situation.

Auch Kaul Motorsport ist wieder mit von der Partie. Rennwagenausstellung, Leistungstests, Baumaschinen, Vorstellung Montier- und Wuchtmaschinen, eine Hüpfburg u.v.m. sorgen für Kurzweil bei Groß und Klein. Für Verpflegung ist ebenfalls gesorgt. Gleich nebenan lockt Familie Schlotthauer mit Hamburgern, Pommes, Kaffee und Kuchen und Getränken.

Beliebter Treffpunkt ist auch das Gelände von Landmaschinen Landgraf mit seiner beeindruckenden Ausstellung an allen Tagen von 9 bis 17 Uhr. Das Frühlingsfest beginnt hier schon am Freitag und endet erst am Montag. Das traditionelle Preisschafkopfturnier wird am Freitagabend veranstaltet. Am Samstagnachmittag gibt es Kesselfleisch und am Sonntag Mittagessen. Kaffee und Kuchen an allen Tagen organisieren die Eltern der Grundschule Ostheim.

An beiden Tagen ist die Osterausstellung „Alles Kunst" – Kunst von Inga Okan & Kunst am Ei in der ehemaligen Kirchhofschule in der Kirchenburg geöffnet.

Wie immer kann man in Ostheim kostenfrei parken. Der Eintritt ist frei.


Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Duplicate entry '080af6a53dbae9a83bbd71439289dcda-979' for key 'checksum_pid' (INSERT INTO tl_search (tstamp, url, title, protected, filesize, groups, pid, language, text, checksum) VALUES (1600864117, 'https://www.ostheimrhoen.de/fruehlingsfest.html', 'Frühlingsfest', '', '43.55', 0, '979', 'de', 'Frühlingsfest Haben Sie Fragen? +49 9777 1850 tourismus@ostheim.de Auftakt in die Festsaison Foto: Tonya Schulz Das Frühlingsfest in Ostheim hält wieder Überraschungen bereit. Am 7. und 8. März können Einheimische und Gäste nach Herzenslust bummeln, schlemmen und das erste Fest des Jahres genießen. In der Innenstadt haben die Geschäfte wie jeden Samstag und am Sonntag 13 bis 17 Uhr geöffnet. Im Gewerbegebiet „Auf der Bündt“ läuft am Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr ein aktionsreiches Programm ab. Besucherinnen und Besucher erhalten wieder eine bunte Primel zur Begrüßung solange der Vorrat reicht. Wer beim Ostheimer Frühlingsfest nichts verpassen möchte, startet seine Entdeckungsreise beim SEAT Autohaus R. Streit in der Nordheimer Straße und bummelt über die Markt- bis zur Paulinenstraße. Dort warten jede Menge Sonderangebote und Schnäppchen in den Fachgeschäften. Am Sonntag verteilen die „Blumenkinder“ des Obst- und Gartenbauvereins bunte Primeln. Die Zuckerbäckerei ist vor Ort, Kinder können sich auf ein Karussell freuen, vor dem Rhönmarkt gibt es Eis und Crepes und die Gastronomie hat geöffnet. Wer das Gewerbegebiet „Auf der Bündt“ ansteuert, sollte zunächst in den Krautpfad abbiegen. LKWs, Bagger und andere Fahrzeuge ziehen dort bei der Firma Julian Lörzel GmbH & Co. KG (ehemals Landmaschinen Klee) das Interesse von Besuchern und Fachpublikum auf sich. Der Reitverein Ostheim verwöhnt alle Gäste mit Kaffee und Kuchen. Auch in diesem Jahr gibt es wieder den Brückenschoppen an der Torbrücke. Am Sonntag laden die Freunde des Mittelalters zu Frankenweinen und Flammkuchen ein. Frisch gestärkt geht es dann Bündt-aufwärts. Zu Beginn erwarten Besucherinnen und Besucher des Ostheimer Frühlingsfestes die Firmen Sauer (Heizungsbau und Kachelofenbau) gefolgt von der Fa. Fliesen Schlott. Dort können interessierte Kunden in der neu gestalteten Betriebsküche die größten Wandfliesen und verlegte Großformate bestaunen. Zur Stärkung gibt es Steaks und Bratwürste. Teilnahmescheine für das alljährliche Gewinnspiel gibt es in den Geschäften auf der Bündt. Bei der Fa. Hodermann ist ein echter Weltmeister und Deutscher Meister zu Gast: Marco Trabert demonstriert hier das Profi-Niveau der Waldarbeitsmeisterschaften. Weiterhin können sich Gäste über Holzspalter, Motorsägen und Gartengeräte informieren. Für den Saisonstart warten einige Schnäppchen und ein Gewinnspiel auf die Besucher. \"Kai von der Krone\" wird wieder mit einem Foodtruck für das leibliche Wohl der Gäste sorgen. Geschnitzt wird, was das Zeug hält. Neu im Angebot sind Holzschmuck, Baumperlenschmuck und Drechseleien. lmker Gerhard Lotz bietet Honig-Spezialitäten an. Gegenüber auf dem Parkplatz des Getränkemarktes informieren die Landwirte der Region an einem lnfo-Stand über ihre Anliegen zu Themen der aktuellen Agrarpolitik und wirtschaftlichen Situation. Auch Kaul Motorsport ist wieder mit von der Partie. Rennwagenausstellung, Leistungstests, Baumaschinen, Vorstellung Montier- und Wuchtmaschinen, eine Hüpfburg u.v.m. sorgen für Kurzweil bei Groß und Klein. Für Verpflegung ist ebenfalls gesorgt. Gleich nebenan lockt Familie Schlotthauer mit Hamburgern, Pommes, Kaffee und Kuchen und Getränken. Beliebter Treffpunkt ist auch das Gelände von Landmaschinen Landgraf mit seiner beeindruckenden Ausstellung an allen Tagen von 9 bis 17 Uhr. Das Frühlingsfest beginnt hier schon am Freitag und endet erst am Montag. Das traditionelle Preisschafkopfturnier wird am Freitagabend veranstaltet. Am Samstagnachmittag gibt es Kesselfleisch und am Sonntag Mittagessen. Kaffee und Kuchen an allen Tagen organisieren die Eltern der Grundschule Ostheim. An beiden Tagen ist die Osterausstellung „Alles Kunst\" – Kunst von Inga Okan & Kunst am Ei in der ehemaligen Kirchhofschule in der Kirchenburg geöffnet. Wie immer kann man in Ostheim kostenfrei parken. Der Eintritt ist frei. Jahreshöhepunkte Fasching mit den Ufos Frühlingsfest Kurkonzerte Blumenmarkt Flohmarkt auf der Lichtenburg Stadtfest Ostheimer \"statt-Strand\" - Alles außer Sand Open-Air Kino auf der Lichtenburg Rhöner Wurstmarkt Genussvoller Adventsmarkt Ostheimer Weihnachtszauber Kirchenburg in Flammen Weitere Infos Datenschutzerklärung Streutalbus & Hochrhönbus Rhönzügle Reiseunternehmen Führungen E-Bike Ladestation Videos Team FAQ Erläuterungen Impressum Kontakt Tourismus und Marketing Ostheim Kirchstraße 14 97645 Ostheim v. d. Rhön Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9.00 - 12.00 Uhr & 13.00 - 16.30 Uhr Mittwochnachmittag geschlossen 09777 - 18 50 09777 - 32 45 tourismus@ostheim.de www.ostheimrhoen.de Facebook Tourist-Information Ostheim Copyright © Your Company Privacy Policy Terms of use License Agreement Wir verwenden Cookies. Für was die da sind? Weitere Informationen Akzeptieren! Suche Suchbegriffe , Videos', '080af6a53dbae9a83bbd71439289dcda')) thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(214): Contao\Database\Statement->execute()
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}